Medienmitteilung

12.03.2017 - TV24 verlängert UEFA TV-Partnerschaft bis 2022: Gilbert Gress nebst Murat Yakin als neuer Fussball-Experte im Studio

TV24 verlängert sein exklusives Rechtepaket mit der UEFA. Nebst den Live- Rechten am jeweiligen Top-Spiel der European Qualifiers zur UEFA Euro 2020 und zum FIFA World Cup Katar, hat sich der Sender auch die Rechte am jeweiligen Top-Spiel der UEFA Nations League 2018/19 und 2020/21 gesichert. Der Sender bringt sich damit für die grossen Fussball-Highlights in Position und bietet seinen Zuschauern beste Sportunterhaltung. Neu dazu beitragen wird das Enga- gement von Gilbert Gress: Der schweizweit beliebte langjährige Fussball TV-Experte konnte für die weiteren Qualifikationsspiele zur WM in Russland verpflichtet werden.

01.02.2017 - AZ Medien | tv & radio und die Blick-Gruppe sind Medienpartner von «The Match for Africa 3»

AZ Medien | tv & radio und die Blick-Gruppe sind Medienpartner von «The Match for Africa 3». TV24 wird als Official Host Broadcaster den Tennis-Charity-Anlass mit Roger Federer und Andy Murray, der aktuellen Nummer eins der ATP World Tour, am Montag, 10. April 2017 live aus dem Zürcher Hallenstadion übertragen. TV24, der nationale TV-Sender der AZ Medien AG, engagiert sich regelmässig mit Live-Produktionen im Spitzensportbereich und ist in der ganzen Schweiz empfangbar. Ringier ist nach 2010 und 2014 mit Blick bereits zum dritten Mal Medienpartner von «The Match for Africa» und wird das Programmheft für die «Exhibition Night» produzieren sowie den Anlass redaktionell begleiten.

01.09.2016 - Live-Qualifikationsspiele zur Fussball-WM 2018: TV24 verpflichtet Marcel Reif und Murat Yakin als Experten

Zürich, 1. September – TV24 sichert sich die Live-Rechte für die Qualifikationsspiele zur Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland und zeigt ab sofort die Top-Partie jedes Spieltags live. Für das erste TV24-Sportstudio mit der Begegnung Norwegen gegen Deutschland am 4. September verpflichtet der Sender die beiden ausgewiesenen Fussball-Experten Marcel Reif und Murat Yakin. Moderiert wird die Sendung vom Schweizer Sportmoderator Gabriel Oldham. 

 

26.07.2016 - TV24 zeigt alle top Spiele des «World Cup of Hockey» 2016 live

Die beiden nationalen Sender der AZ Medien, TV24 und TV25, sichern sich ein Eishockeyturnier der Spitzenklasse.

Beim World Cup of Hockey 2016 spielen nur die besten Spieler aus der besten Liga der Welt (NHL) in einem Eishockey-Turnier für Nationalmannschaften gegeneinander. Ausgetragen wird der Event vom 17. September bis zum 1. Oktober 2016 im Air Canada Centre in Toronto. TV24 begleitet alle Spiele des Teams Europa sowie alle Spiele ab den Semi-Finals live. Alle weiteren Spiele des Turniers werden auf TV25 gezeigt. 

13.01.2016 - TV24: Steigerung des Marktanteils um 100% in der Primetime

633'846 Personen1 haben 2015 täglich die vier TV-Sender der AZ Medien geschaut. Die Zahl der täglichen Zuschauer konnte damit gegenüber dem Vorjahr2 um 12% gesteigert werden. Besonders stark fällt das Wachstum beim nationalen Sender TV24 aus. In der werberelevanten Zielgruppe 15-49 Jahre stieg der Marktanteil 2015 in der Primetime von 0.3%3 auf 0.6%4 im Vergleich zum Vorjahr. Hohe Zuwachsraten verzeichnet auch der Regionalsender TeleZüri in seinem Kerngebiet dem Grossraum Zürich mit einer Steigerung des Marktanteils von 1.5%5 auf 2.0%6. Die vier Fernsehsender der AZ Medien festigen damit ihre Position als reichweitenstärkste private TV-Sendergruppe der Schweiz. 

02.12.2015 - TV24 zeigt ab 2016 täglich die ganz grossen Klassiker unter den Kinderserien

TV24 lanciert ab dem 1. Januar 2016 ein hochwertiges Kinderprogramm in der Daytime und bringt täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr traditionelle Kinderkult-Serien ins Schweizer Fernsehen. Neben zahlreichen Klassikern wie «Die Biene Maya» oder «Pippi Langstrumpf» zeigt TV24 die Animationsserie «Heidi», welche erstmals auf Schweizerdeutsch synchronisiert wurde. Mit der Programmerweiterung ersetzt TV24 das bisherige Teleshopping- Programm.

23.09.2015 - Neue Schweizer Unterhaltungsserie auf TV24

«Im Heimatland» ist der neue Stern am Schweizer Serienhimmel. Die Unterhaltungssendung im fortlaufenden Sitcom-Format wurde heute im Rahmen des TV-Branchenanlasses screen-up im Zürcher Volkshaus mit dem ersten Trailer exklusiv vorgestellt. Produziert wurde «Im Heimatland» von der Auftragsproduzentin eyelight Film im Auftrag der AZ Medien und upc cablecom. Die Serie erzählt aus dem Leben einer Wohngemeinschaft mit drei nicht mehr ganz jungen Damen und einem Mann. Die vier grundverschiedenen Charaktere zeichnen dabei ein Spiegelbild der gesellschaftlich und politisch vielfältigen Schweiz. Als Hauptdarsteller konnten die Mitglieder des ehemaligen «CaféBâle»-Ensembles gewonnen werden. «Im Heimatland» läuft ab dem Frühjahr 2016 auf TV24.

Seiten

Pressekontakt

Daniel Leuenberger
OPPENHEIM & PARTNER GmbH
Stockerstrasse 32
8002 Zürich

T: +41 44 515 65 00
M: dl@oppenheim-partner.ch
I: www.oppenheim-partner.ch