HorrorHappy Deathday
Werbung

Happy Deathday

Trailer
Happy Deathday spielt das Und-täglich-grüßt-das-Murmeltier-Konzept auf morbide Weise aus, denn Tree muss einen ganz bestimmten Tag immer und immer wieder erleben, bis sie herausfinden kann, welche Person in ihrem Umfeld versucht, sie umzubringen und warum. Der Drill ist dabei wie folgt: Von ihrem Handy geweckt erwacht sie in einem Studentenzimmer neben einem Typen, an den sie sich nicht erinnern kann. Sie verlässt den Campus und trifft ihre beste Freundin. Sie besucht abends eine Party, wo ein Maskierter ihr Angst einjagt und sie schließlich mit einem Messer ersticht. Und das Schlimmste: Heute ist auch noch ihr Geburtstag. Aus dem Happy Birthday wird also der Happy Deathday ... immer und immer wieder. Doch egal, was sie tut und welche neuen Hinrichtungsmethoden der Unbekannte sich für sie ausdenkt, es läuft auf das Gleiche hinaus: Am Ende des Tages ist sie immer tot. Und erwacht erneut zu einem weiteren Anlauf. Doch sie sollte das Geheimnis ihres eigenen Mordes besser schnell lösen, denn ihre Chancen, die Sache aufzuklären, sind begrenzt.
Erstausstrahlung:
    #Horror#Mystery#Thriller