NewsSony bestätigt «Bad Boys 4»

Sony bestätigt «Bad Boys 4»

Die beliebte Filmreihe ist nicht aufzuhalten. Nach den aktuellen Erfolgen gibt es nun weitere gute Nachrichten.
Publiziert am Mi 22. Jan 2020 10:55 Uhr
© Bang Showbiz
- Will Smith

Nachdem die Fans jahrelang auf den dritten Streifen der beliebten Filmreihe warten mussten, läuft er nun endlich in den Kinos. Dort kletterte er direkt am ersten Startwochenende an die Spitze der Kino-Charts. Nun gibt es weitere gute Nachrichten in Bezug auf die Filme.

Bereits «Bad Boys - Harte Jungs» (1995) und «Bad Boys II» (2003) liefen beide erfolgreich in Kinos auf der ganzen Welt. Auch der langersehnte dritte Teil «Bad Boys For Life» zog da jetzt nach und sicherte sich sowohl in den USA, als auch in Deutschland den ersten Platz der Kino-Charts. Während Teil drei gerade erst gestartet ist, soll nun bereits ein vierter in Arbeit sein. Das berichtete jetzt «The Hollywood Reporter». Chris Bremner, der bereits das Drehbuch des dritten Teils verfasst hat, soll auch bei dem nächsten Nachfolger mit an Board sein. Auch die Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence erklärten bereits in einem Interview mit «kino.de», dass sie definitiv bei der Fortsetzung dabei wären. In Bezug auf die Neuzugänge Vanessa Hudgens, Alexander Ludwig und Charles Melton steht noch nicht fest, ob auch sie sich über ein Comeback freuen dürfen. Angesichts der aktuellen Erfolge sollen die Chancen dafür jedoch nicht schlecht stehen. Ob auch die beiden Regisseure Adil El Arbi und Bilall Fallah zurückkehren, sei laut aktuellem Stand ebenfalls noch nicht sicher.

Für «Bad Boys 4» hat Sony noch keinen offiziellen Starttermin bekannt gegeben. Allerdings sei mit einer Produktionszeit von mindestens zwei Jahren zu rechnen. Demnach könnte der vierte Teil Ende 2021 oder Anfang 2022 eventuell schon in die Kinos kommen.

    #Bad Boys
© Bang Showbiz